Patchworkweste für Wolfi

Ich liebe mein Restelager! Und da ich es gerade wieder mal ausgemistet & aufgeräumt habe, sprang natürlich gleich ein neues Projekt heraus. Meinem Freund Wolfi fehlt noch ein warmes Oberteil zu seiner Lederhosn, da soll ich ihm eigentlich einen Janker stricken, aber für den hab ich die Wolle noch nicht.

Deswegen habe ich jetzt mal eine Patchworkweste in gedämpften Farben angefangen, die kann er auch gut zur Tracht anziehen.

Bis jetzt sieht das Projekt so aus:

Reste für Weste
Reste für Weste

Das sind doch wirklich schöne gedeckte „Männerfarben“, nicht wahr? Ich verarbeite wieder mal jede Menge SoWo doppelt genommen mit einer 5er Nadel, das wird schön weich und warm und strickt sich relativ flott.

Ich fotografiere den Fortschritt mal ein bißchen ausführlicher, ich glaube, das wird eine Anleitung!

Patchwork als moderne Tracht

Ich ziehe übrigens zu meinen Dirndln auch in passenden Farben gestrickte Patchwork-Westen an, das läuft für mich unter der Rubrik „Modernes Trachteng’wand“ und sieht sehr schick aus!

rauten zum dirndl
rauten zum dirndl