Janker für Wolfi 1: die Wolle

Der Trachten-Outfit

Mein Freund Wolfi trägt zu besonderen Anlässen gern ein Trachteng’wand, und er sieht auch richtig gut aus in der Lederhosen.

lederhosen
lederhosen

Jetzt fehlt ihm halt noch eine schöne Jacke zum Bayern-Outfit, und  da bin natürlich ich gefragt, ich werde ihm einen schönen Schafwolljanker stricken.

Weicher als Schafwolle: Merino von Rödel

Normalerweise würde ich die naturbelassene Wendelstein-Schafwolle vom Höfer dafür verwenden, aber der Wolfi hat eine empfindliche Haut, die ist ihm zu kratzig. Also hab ich mich auf die Suche nach einer hautfreundlicheren Alternative gemacht, und bin beim Wolle Rödel fündig geworden. Die haben eine sehr schöne kuschelweiche mittelstarke Merinowolle, da ist auch die richtige Farbe dabei, ein schönes Anthrazit wurde gewünscht. Ist maschinenwaschbar und nicht übermäßig teuer, ein 50 Gramm Knäuel kostet 3,99€, das geht.  Ich werde zur Sicherheit gleich mal 1000 Gramm kaufen, beim Rödel kann man nämlich die nicht verbrauchte Wolle wieder zurückgeben (Kassenzettel aufheben!), das finde ich sehr kundenfreundlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.