Ne kleine Fingerübung: Beitragshitparade mit AJAX-Refresh

Weil ich mich dabei erwischt habe, dass ich immer wieder F5 drücke, wenn ich meine Beitragshitparade anschaue, bin ich auf die Idee gekommen, den Refresh der Anzeige alle x Sekunden automatisch einzubauen. Das geht in WordPress ganz flott, hatten wir auch alles so ähnlich schonmal, aber weil man so etwas immer wieder mal brauchen kann, hier der Code.

Wir basteln uns dafür natürlich ein Plugin

In das kommt zuallererst ein sehr kurzer Shortcode, der macht eigentlich nichts anderes als eine benannte Div  für die Ausgabe bereitzustellen.

<?php
/*
Plugin Name: Ajax Hitparade
Plugin URI: http://localhost/wp_ajax/wp-content/plugins/wp-ajax
Description: Ausgabe der beliebtesten Beiträge mit Ajax Refresh
Version: 1.0
Author: Evi Leu
Author URI: http://www.evileu.de
*/


 function a_ausgabe(){
  return "Die 10 beliebtesten Rezepte<br><div id='ajax_ausgabe'>...</div>";
  
 }
 add_shortcode('ajax_ausgabe', 'a_ausgabe');

Dann geben wir WordPress bekannt, dass wir einen Ajax-Call ausführen wollen:

/**************ajax-action für wordpress definieren*/ 
add_action( 'wp_ajax_hitparade_action', 'hitparade_action' );
add_action( 'wp_ajax_nopriv_hitparade_action', 'hitparade_action' );


Das Javascript

Jetzt binden wir unsere js-Datei mit dem Script ein, und geben ihr mit dem wp_localize_script den Pfad zur Ajax-URL von WordPress mit:

/*********Externes Script einbinden und Pfad zur admin-ajax.php übergeben*/
function myhitparade_js() {
      
    wp_enqueue_script('myhitparade-js', plugins_url().'/ajax-hitparade/wp_ajax_hitparade.js', array('jquery'), false, false);
    
    wp_localize_script( 'myhitparade-js', 'my_ajaxurl', admin_url( 'admin-ajax.php' ) );
 
   }
add_action('wp_enqueue_scripts', 'myhitparade_js');

Die Script-Datei wp_ajax_hitparade.js liegt in unserem Plugin-Verzeichnis und sieht so aus:

$(document).ready(function() {
     setInterval(myFunction, 1000)  
       
    });
    
        
        function myFunction(){
                
        
        var data = {
            'action': 'hitparade_action',
            
            };

        // der volle Pfad zur admin-ajax.php liegt auf my_ajaxurl
        jQuery.post(my_ajaxurl, data, function(response) {
                    
            document.getElementById("ajax_ausgabe").innerHTML = response;
            
        });
        } //*********************End myFunction

Der Witz ist hier natürlich das setInterval(), das führt unsere Funktion alle X Millisekunden aus. Ansonsten geben wir der Funktion nur mit, dass sie die Callback-Funktion hitparade_action ausführen soll, es gibt keine zu übergebenden Parameter ausser der Ajax-URL. Das Ergebnis des Calls wird in die div ajax_ausgabe geschrieben.

Die Callback-Funktion

Kommt als Letztes in unser Plugin, sie ist sehr simpel und besteht nur aus einer Query auf die Tabelle Counter und einem foreach für die Ausgabe:

/********Callback-Funktion**************/
function hitparade_action() {
    global $wpdb; 
  
    $alleposts = $wpdb->get_results( "SELECT * from counter ORDER BY zaehler DESC limit 10");
    foreach($alleposts as $einpost){
        
        echo $einpost->titel." ".$einpost->zaehler."</br>";
}
    /**********************************************/
    
    
    wp_die(); // this is required to terminate immediately and return a proper response
} //**********End function hitparade_action

Das sollts gewesen sein! Das Script checkt alle 1000 Millisekunden die Datenbank neu ab und aktualisiert die Anzeige dementsprechend. Viel Spaß beim Nachbauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.