Noch’n Nachschlag: Formular mit Gedächtnis (reines PHP)

Formular soll sich Eingaben merken

Kennen sie das auch: man hat ein Online-Formular ausgefüllt und auf den „Abschicken“-Button geklickt, und alle Benutzereingaben verschwinden, man hat wieder ein leeres Formular vor sich. Passiert heutzutage gottseidank nicht mehr so oft, aber wenn dann ist es oft verdammt ärgerlich, wenn man nicht das gewünschte Ergebnis erzielt hat und das Formular nochmal von vorn ausfüllen muß. Unser Freizeitsportpartner-Suchformular vom Turnverein Weiß-Blau leidet noch unter dieser Kinderkrankheit, und die wollen wir ihm abgewöhnen. Kurz zur Erinnerung, das Formular sieht so aus:

suchformular

suchformular

Selektive Vorbelegung

Jetzt möchte ich gerne, daß nach dem Klick auf „Abschicken“ die vom Benutzer gesetzten Häkchen in den Checkboxen erhalten bleiben. Bislang sah der Code für eine Checkbox so aus:

echo „<input type=’checkbox‘ name=’turnen‘ value=’ja‘>Turnen<br>“;

Den brechen wir jetzt ein bißchen auf, und wir fragen ab ob denn der Wert für die Checkbox nicht schon mal gesetzt wurde, das sieht dann so aus:

echo „<input type=’checkbox‘ name=’turnen‘ value=’ja'“;
            if ($_POST[‚turnen‘] == ‚ja‘){
            echo „checked=’checked'“;
            }
        echo „>Turnen<br>“;

Das $_POST[‚turnen‘] enthält den aktuellen Wert des Feldes, der ist leer, wenn die Checkbox vor dem Drücken des Abschicken-Buttons leer war, und er enthält ein „ja“, wenn die Checkbox angekreuzt war. Das checken wir mit dem IF ab, und mit dem „checked=’checked'“ setzen wir im ja-Fall das Häckchen.

That’s it! Das machen wir für alle anderen Checkboxen analog, und schon haben wir ein Formular mit Gedächtnis.

Dropdownfeld mit Gedächtnis

Für die, die’s ganz perfekt haben wollen, hier noch die Vorbelegung für das Dropdown-Feld:

/*Begin select*/
echo „Auswahl Fitneß: &nbsp“;
echo „<select name=’meine_auswahl‘>“;

echo „<option“;
if ($_POST[‚meine_auswahl‘] == ‚egal‘){
    echo “ selected“;
}
echo „>egal</option>“;

echo „<option“;
if ($_POST[‚meine_auswahl‘] == ‚Anfänger‘){
    echo “ selected“;
}
echo „>Anfänger</option>“;

echo „<option“;
if ($_POST[‚meine_auswahl‘] == ‚Freizeitsportler‘){
    echo “ selected“;
}
echo „>Freizeitsportler</option>“;

echo „<option“;
if ($_POST[‚meine_auswahl‘] == ‚Profi‘){
    echo “ selected“;
}
echo „>Profi</option></select><br>“;
/*End Select*/

Das können sie sich jetzt aber selber zusammenreimen, der Mechanismus ist genau so wie bei der Checkbox, nur halt für jede Option extra. Zugegeben, es ist ein bißchen Aufwand, aber in Sachen Benutzerfreundlichkeit der Mühe wert.

Ihre Meinung interessiert mich!

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

sehr gutgutbefriedigendausreichendmangelhaftungenügend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.