Praxis Dr. Inselfisch

Psychologie, Philosophie und Programmierung

1. Mai 2024
von admin
Keine Kommentare

Meine kleine Schwester ist ein undankbarer Schrazen oder: wie man nicht bloggen sollte

Eigentlich sollte dies ein schreck­lich schlauer Vor­trag darüber wer­den, dass man nicht aus schlecht­en Gefühlen her­aus Blog­beiträge schreiben sollte. Mies­lau­nige Moti­va­tion scheint durch, und die Leser wer­den sich auch nicht bess­er fühlen, wenn ich ihnen meine üble Laune vorset­ze. Ander­er­seits: … Weit­er­lesen

4. April 2024
von admin
Keine Kommentare

Wo Routine gut tut — ich bastle an einer neuen Tagesstrukturierung

Ich bin ein Gewohn­heit­sti­er, aber das sind wir prinzip­iell alle. Men­schen brauchen eine einiger­massen feste Struk­tur in ihrem Leben, son­st ger­at­en sie aus dem Gle­ichgewicht und wer­den unlei­dlich, unpro­duk­tiv und unglück­lich. Bei fortwähren­dem chao­tis­chen Tagesablauf wer­den sie sog­ar krank, besnders … Weit­er­lesen

3. April 2024
von admin
Keine Kommentare

Und wenn die Russen kommen? Kriegen sie erst mal was zu essen…

Ich bin in einem Haushalt mit vie­len Kindern aufgewach­sen und musste schon als junges Mäd­chen für alle Geschwis­ter, Cousins, Cousi­nen und Kinder von Nach­barn und Fre­un­den das Mit­tagessen kochen, von dem her hab ich es ein­fach gel­ernt, mit sehr grossen … Weit­er­lesen

31. März 2024
von admin
Keine Kommentare

Schenk doch nicht immer alles her!

Das sagt mein Fre­und immer, wenn er mitkriegt dass ich wieder mal was ohne Gegen­leis­tung hergegeben habe. Ich bin näm­lich ein ausseror­dentlich großzügiger Men­sch und verteile freigiebig Geschenke in meinem Umfeld. Mein­er Friseuse hab ich gestern ein selb­st­be­maltes Osterei mit­ge­bracht. … Weit­er­lesen

30. März 2024
von admin
Keine Kommentare

Mein Leben wird immer bunter

In der mod­er­nen Kinder­päd­a­gogik gilt es als erwiesen, dass bere­its Säuglinge in früh­estem Alter pos­i­tiv auf starke Far­breize reagieren. Wenn ihnen eine stark far­bige Umge­bung und möglichst hell buntes Spielzeug ange­boten wird, sind sie munter­er und greifen wiss­be­gierig nach den … Weit­er­lesen

29. März 2024
von admin
Keine Kommentare

Kreativität und Fantasie: vom Erkennen des Potentials der Dinge

Ich bin ein Kreativbolzen. Immer schon gewe­sen, schon als kleines Kind. Und weil das erkan­nt und gefördert wurde, beson­ders von meinen Großel­tern, durfte ich meine Tal­ente auch leben und ent­fal­ten.  Ich durfte malen und basteln und nähen und han­dar­beit­en, ich … Weit­er­lesen

29. März 2024
von admin
Keine Kommentare

Ich hab grad an Strahl — die normative Kraft des Positiven

Es gibt im bairischen einen schö­nen Aus­druck: “Ich hab grad an Strahl”, das heißt soviel wie eine Glückssträhne haben, dass einem alles gelingt, auf Neudeutsch würde man wahrschein­lich sagen mat hat einen “Flow”. Wenn man einen Strahl hat, gelingt alles … Weit­er­lesen