Rezepte mit 2 Tags importieren, so gehts

Ich hab mir mal eine kleine Export-Tabelle mit 11 Datensätzen gebaut, die sieht so aus:

11_export

11_export

id, titel und content kommen wie gehabt aus WordPress, kat_1 und kat_2 sind die passenden Schlagwort-IDs aus Joomla, die wir im letzten Beitrag via Access zugeordnet haben. Jetzt wird noch das Import-Skript umgebaut, da kommt die Logik für die Tag-Zuordnung innerhalb der Foreach-Schleife nach dem Erzeugen des neuen Artikelobjekts mit rein. Das Ganze sieht dann so aus:

//**************Tags zuordnen
           $roh1 = $zeile->kat_1;
           $roh2 = $zeile->kat_2; 
           
            $tag1 =strval($roh1);
            $tag2 =strval($roh2);
            $neue_id= $article->id;
            
            // Das ist einen Versuch wert!
                $basePath = JPATH_ADMINISTRATOR.'/components/com_content';
                require_once $basePath.'/models/article.php';
                $articlemodel = new ContentModelArticle(array('table_path' => $basePath . '/tables'));

                $params = array(
                    'id' => $neue_id,                // Article being tagged 
                    'tags' => array($tag1, $tag2)   // Tag IDs from #__tags to tag article with
                );
                
                if($articlemodel->save($params)){
                    echo 'Success!';
                }
                    
                    
                    
                    
                    
                    //**************Ende Tags zuordnen

Der Import der Rezepte bleibt genau wie gehabt, nur findet jetzt noch die Tag-Zuordnung statt. Damit erhalten wir nach dem Import eine wohlgefüllte Tagliste:

tagliste_screenshot

tagliste_screenshot

Was, wenn ich mehr als 2 Kategorien übernehmen will?

Dann muss das Tagmapping in Access aufgebohrt werden, wo ich jetzt mit erster Wert/letzter Wert operiert habe, muss eine Kreuztabelle rein, damit sollten auch beliebig viele Kategorien pro Rezept abgebildet werden können. Die Export-Tabelle wird dann halt ziemlich breit, und das Script braucht eine Logik, mit der alle Tag-Felder (kat_1.. kat_n) berücksichtigt werden. Aber das führt mir jetzt entschieden zu weit, da darf jeder selber experimentieren. Ich mach hier einen Break, und eine Denkpause für den nächsten Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.