Walchensee

Eigentlich sollte ich ja gar nichts erzählen vom schönen Walchensee, es tummeln sich dort eh schon genug Touristen herum, und jedes Jahr werden es mehr. Der wunderschöne Gebirgssee ist leider schon lange kein Geheimtipp mehr, das haben jetzt schon ganz viele Leute mitgekriegt, wie herrlich die Landschaft ist und wie glasklar und einmalig grün das Wasser.  Saukalt ist er halt meistens, ausser im Hochsommer, er wird von Gebirgsquellwasser gespeist und ist deswegen auch so wunderbar sauber, daß man das Wasser bedenkenlos trinken könnte.  Das macht das Baden im Sommer zu einem einzigartig erfrischenden Vergnügen, und auch die Windsurfer und Segler kommen auf ihre Kosten, weil Nachmittags meistens ein kräftiger Fallwind von Urfeld herunter über den ganzen See bläst.

walchensee_karte
walchensee_karte © OpenStreetMap-Mitwirkende