Archiv der Kategorie: Tücher

Totalausverkauf wegen Lagerräumung! … oder so :)

Nachdem ich meinen Sockenwoll-Restchen mit der Restefresserchen-Decke so schön den Garaus gemacht habe, hat mich der Rappel gepackt und ich habe mal mein Woll-Lager durchgeräumt. Das muß ab und zu mal sein, und das letzte Mal hatte ich da letztes Jahr vor Weihnachten mal klar Schiff gemacht, das war schon lange genug her.

Mann oh Mann, hat sich da wieder viel angesammelt! Allein 9 grosse gehäkelte Granny-Tücher, ein halbes Dutzend bunte Schals, diverse UFOs (UnFinished Objects), und hol mich der Dingens, noch eine ganze Schachtel Sockenwolle-Reste! Ich dachte ich hätte sie alle erwischt!

Jedenfalls sind mehr als genug fertiggestellte Tücher und Schals da, und ich werde wieder einen ganzen Stapel für einen guten Zweck weggeben.

tuecher_und_schals
tuecher_und_schals

Die Tücher gehen an den Sternstunden-Basar, die Schals kriegt Angie für die Bahnhofsmission, und aus den SoWo-Restchen werde ich noch eine ganze Herde Snifferchen stricken, die gehen an Trostteddy e.V. für die Klinikclowns.

Wenn ihr auch mal handgearbeitete  Sachen abzugeben habt, schaut mal auf Ravelry in die Gruppe „Handarbeiten für Caritative Einrichtungen„, da wird immer was gesucht. Bevor das Zeug bei mir einstaubt und die Motten reingehen, gebe ich es lieber ab! Dann ist wieder Platz für Neues, und ich blick in meinem Lager wieder besser durch. Entrümpeln befreit so herrlich! 🙂

Nymphalidea in Rot und Lila

Ich hab mal wieder einen Nymphalidea nach Melinda VerMeers genialer Anleitung gestrickt, den Link zur kostenlosen Anleitung gibts hier:

http://www.knitty.com/ISSUEdf13/PATTnymphalidea.php

nymphalidea_rot_lila
nymphalidea_rot_lila

Das Garn ist Sockenwolle 4fädig, da bin ich mal wieder ein paar Reste losgeworden. Gestrickt habe ich mit 4er Nadeln. Ich habe den Schal nicht geblockt , sondern nur kräftig mit dem Dampfbügeleisen bearbeitet, damit er schön glatt fällt und das zarte Durchbruchmuster am Rand gut zur Geltung kommt.

Festtagstuch ist fertig :)

Das ging jetzt aber ratz-fatz, sogar für meine Verhältnisse! Aber mir haben die schönen Farben und die vielen unterschiedlichen Garne soviel Spaß gemacht, da bin ich jetzt echt drei  oder vier Tage lang jeweils den ganzen Tag drangewesen. Hier seht ihr das Tuch in ganzer Größe:

festtagstuch-ganze-groesse
festtagstuch-ganze-groesse

Es hat eine Spannweite von ca. 2,40 m, das ist selbst für mich grosses Mädchen gut reichlich, da kann man sich richtig schön drin einwickeln.

Und so sieht es aus, wenn man es anhat – auf dem Foto kommen die unterschiedlichen Garne auch gut raus:

festtagstuch-fertig
festtagstuch-fertig

Ich hab ungefähr 650 Gramm Wolle dafür verhäkelt, und vielleicht sollte ich mal so ungefähr aufschreiben, wieviel von welchen Garnen ich gebraucht habe, eventuell mag es ja jemand nacharbeiten.

Festtagstuch für mich

Ich habe mal meine Sammlung Lurex- und Effektgarnrestchen rausgekramt, mir war so nach Glitzer. Und wie durch ein Wunder passen die Farben fast alle hübsch zusammen, da hab ich gleich mal losgelegt:

festtagstuch-detail
festtagstuch-detail

Nö, ist natürlich kein Wunder daß die Farben alle zusammenpassen, schließlich hab ich mal wieder Herbstfarben gesammelt, die lassen sich alle wunderbar kombinieren. Ich hab ziemlich viel Gold und Glitzer mit drin, das kommt auf dem Foto wegen dem Blitz gar nicht so raus, das muß ich nochmal bei Tageslicht fotografieren.

Gehäkelt wird mit einer 6er Nadel, das Muster ist der altbekannte Granny Square. Ich hab Material für ein richtig grosses Tuch, hurra! Ich lieeeebe Riesentücher, und das kriegt sicher eine Spannweite von über 2 Meter. Darfs schon sein, schließlich bin ich ziemlich groß und hab breite Schultern, da brauchts schon ordentlich Material rundrum!

So, jetzt hab ichs nochmal bei Tageslicht fotografiert, da kommen die Farben viel schöner raus:

festtagstuch-tageslicht
festtagstuch-tageslicht

Externes Design: SPLASH! von louti2012

Hier kommt etwas ganz aussergewöhnliches für euch: ein Design für ein herrlich buntes Tuch, das garantiert gegen Tristesse und graue Wintertage hilft:

splash
splash

Das Design stammt von meiner Ravelry-Freundin louti2012, einer charmanten Französin, die mit diesem Tuch einen ganz grossen HIt gelandet hat – Splash wird auf Ravelry in über 33000 Projekten verwendet!

splash_meliert
splash_meliert
splash_if
splash_if

Hier könnt ihr die kostenlose Anleitung (in Englisch und Französisch) herunterladen.

Es ist mehr ein „Rezept“ als eine detaillierte Anleitung, aber die vielen schönen Fotos zeigen die Arbeit der Designerin sehr detailliert, man kann es leicht nacharbeiten.  Ich habe schon einige Tücher und Schals nach SPLASH! gehäkelt, und sie sind alle wunderbar bunt und fröhlich geworden! Mein Dank an louti2012 für diese herrlich inspirierende Design! 😀

splash_rainbow
splash_rainbow
splash_schal
splash_schal