Handymonster und Tierisches

Hier stelle ich euch eine Reihe von knuffigen Handymonstern und sonstigen Kleintieren vor. Die sind schnell gemacht und geben prima kleine Geschenke ab!

trenner_oddballs

Handymonster a la Inselfisch

handymonster
handymonster

Handymonster sehen super-knuffig aus, schützen dein Handy vor Schmutz und Kratzern und sind ein ganz individuelles witziges Accessoire. Sie sind auch schnell gestrickt und eignen sich prima als kleine Geschenke!
Sie lassen sich aus nahezu jeder Wolle anfertigen, man muss halt so viele Maschen anschlagen, wie das Handy breit ist, und in der Höhe zweimal die Länge des Handys + 1-2cm für die Lippe stricken. Ich habs hier mal für 5er Nadeln ausgerechnet, aber das lässt sich leicht je nach Garnstärke und Handygrösse abwandeln.

Handymonster sehen aus Fransengarn besonders lustig aus:

fransengarn weiss
fransengarn weiss

Aber auch geringelt sind sie sehr nett:

ringel
ringel

Und nur unifarben ist auch hübsch:

tuerkis uni
tuerkis uni

Handymonster kann man per Hand oder auch auf der Maschine stricken, man braucht ja nur ein Rechteck in glatt-rechts, das geht ganz einfach.

handymonster als PDF

trenner_oddballs

Ohren und Nasen für Kuscheltiere

Handymonster kann man auch mit Öhrchen versehen, und Nasen können Sie auch noch kriegen, am besten in schönen leuchtenden Farben. Dafür häkle ich einen kleinen „Knubbel“ aus zusammen abgemaschten Stäbchen und nähe den dann mit ein paar Stichen auf.

mit ohren
mit ohren

Die Anleitung für die Knubbel ist hier:

ohren_oder_nasen als PDF

trenner_oddballs

Augen für Kuscheltiere

tierchen mit augen
tierchen mit augen

Ich stricke viel kleine Tierchen (meistens für caritative Zwecke), und da braucht man immer mal ein paar Augen, damit die kleinen Kerlchen auch sehen und gesehen werden. Man kann Glas- oder Plastikaugen fertig kaufen (teuer) , man kann Knöpfe aufnähen (auch nicht schlecht), oder man kann sich die Guckerchen einfach selber herstellen. Für Augen von ca. 1,5 cm Durchmesser nehme ich Sockenwolle weiß 4-fädig und häkle mit einer 2,5er Nadel. Man braucht dann noch einen Rest Sockenwolle für die Pupille, ich nehme meistens schwarz, aber man kann natürlich auch blaue oder sonstwie bunte Äuglein arbeiten.

Die Fotos sind leider etwas unscharf geworden, weil ich so nah rangehen mußte, das macht meine kleine Nikon nicht so gerne. Aber das Prinzip ist trotzdem gut zu erkennen!

Hier ist die Anleitung:

augen als PDF

trenner_oddballs

Babysniffer nach Birgit Schneggart

babysniffer
babysniffer

Ich stricke schon lange die drolligen kleinen Babysniffer von Birgit Schneggart, hier ist ihre tolle Anleitung für Baby-Trumpet-Sniffer.

Ich stricke meine Snifferchen in Serie für einen guten Zweck, die gehen alle an Trostteddy e.V. für die Klinik-Clowns. Ihr könnt sie gerne für den privaten Gebrauch oder ebenfalls für einen guten Zweck nacharbeiten, aber die kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet. Birgit und ich danken euch für die Beachtung dieses Hinweises!
Nähere Informationen zu Handarbeiten für einen guten Zweck findet ihr auch im deutschsprachigen Forum „Handarbeiten für caritative Einrichtungen

babysniffer für trostteddy e.v.
babysniffer für trostteddy e.v.

Babysniffer auf der Strickmaschine

Weil ich prinzipiell ein bisschen faul bin, hab ich mir ausgetüftelt wie ich die kleinen Kerlchen arbeitssparend auf der Strickmaschine herstellen kann. Ich stricke mit einer alten Singer Memo II, es sollte aber auch auf jedem anderen Doppelbettgerät gehen, Hauptsache
die Maschine kann einen runden Schlauch stricken. Es wird ein bisschen Erfahrung auf der Strickmaschine vorausgesetzt, aber bei Fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren.
Ich verwende Sockenwolle 4fach (LL ca. 420m/100g), besonders geeignet sind Garne, die einen lustigen Ringel-Farbverlauf haben, das ergibt putzig bunte Snifferchen.

Hier ist die Anleitung für Strickmaschine:

babysniffer_strickmaschine als PDF

trenner_oddballs

Miezekatze a la Inselfisch

Diese Anleitung habe ich mir aus mehreren im Internet kursierenden Anleitungen zusammenklamüsert und auf glatt-rechts umgerechnet. Außerdem habe ich ein „Schnäuzchen“ eingebaut, weil mir die platten Katzengesichter nicht so gut gefallen haben.

zwei miezen
2 miezen

Anleitung für: Spielzeug     Garn: Sockenwolle 4fädig     Handarbeitsart: Stricken
Maschenprobe: nicht nötig     Nadelstärke: 2-2,5

Hier kommt die Anleitung

miezekatze als PDF

trenner_oddballs