Für Könner: Entrelac, das Flechtmuster

 

Allgemeines zu Entrelac

Entrelac (frz. „verwoben“) ist eine Stricktechnik, die eine außergewöhnliche Struktur ergibt. Sie eignet sich hervorragend, um verschiedenerlei Garnreste zu verarbeiten. Man kann Pullover, Decken, Kissen, Schals, Socken und alles mögliche mit dieser Technik stricken. Man kann sogar nur eine einzige Garnsorte verwenden, in einer Farbe, und die Textur ist immer noch ganz etwas besonderes. Besonders schön sieht es auch aus, wenn man ein Verlaufsgarn nimmt:

entrelac_gerade
entrelac_gerade

Entrelac gerade

Hier kommt zunächst einmal die Anleitung für gerade hochgestricktes Entrelac. Sie ist sehr umfangreich, mit ganz genauen step-by-step-Fotos, denn Entrelac ist nicht gerade einfach zu stricken. Aber wenn man sich genau an die Anleitung hält, klappt es garantiert, das verspreche ich euch! entrelacgerade als PDF

trenner_oddballs

Entrelac für Dreieckstücher

Man kann im Entrelac-Muster aber auch sehr, sehr schöne Dreieckstücher stricken:

mehrpinkorange
mehrpinkorange

Wie das geht, habe ich ebenfalls sehr genau beschrieben, mit vielen Fotos und auch Tipps zum Finishing.

entrelac-pfeile
entrelac-pfeile

Hier kommt die Anleitung für Entrelac für Dreieckstücher:
entrelacdreieck als PDF

Ich wünsche viel Erfolg beim Ausprobieren dieses tollen traditionellen MeisterInnen-Musters!

trenner_oddballs