Alto Adige – Südtirol als Stickereibild

Dieses Bild habe ich bestimmt vor mehr als fünf Jahren angefangen, nach einer Skizze mit Pastellkreiden. Dann habe ich es in meine Stickereikiste gelegt und vergessen, und erst jetzt wiedergefunden. Viel fehlte nicht mehr, und jetzt habe ich die letzten sonnigen Tage ausgenutzt und bei bestem Tageslicht in meinem Wintergärtchen gesessen und das Bild fertiggestellt.

Es zeigt eine Idealisierung von Südtirol, italienisch heißt es Alto Adige, so wie ich es aus vielen schönen Urlauben in meiner Kinder- und Jugendzeit in Erinnerung habe. Der strahlende Himmel bei Sonnenaufgang, links die auch im Sommer schneebedeckten Gipfel der Dolomiten, in der Mitte der Fluß Eisack und rechts die Weinberge. Es ist in einer Kombination aus Plattstich, Petit Point und Kreuzstich gearbeitet. Ich werde es auf eine quadratische Unterlage aufziehen und mir selber an die Wand hängen, es gefällt mir nämlich ausnehmend gut!

Alto Adige
Alto Adige

Mir fehlten zur Fertigstellung noch ein paar Grüntöne, aber Stickgarn ist in München in der Stadt gar nicht mehr so leicht zu bekommen, die grossen Kaufhäuser haben es nicht mehr im Sortiment. Fündig geworden bin ich schließlich beim Wolle Rödel, die haben Stickgarn in allen Farben die das Herz begehrt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.