Archiv der Kategorie: Schauplätze

Onkel Helmut und Tante Renate

Hoch im Norden, auf der anderen Seite von Drachenland, wohnen Onkel Helmut und Tante Renate in einem hübschen Häuschen am Wald. Sie haben viele Gästezimmer und ein Matrazenlager, weil bei ihnen immer alle Reisenden Station machen, die zum Polarkreis wollen. Tante Renate sorgt für hervorragende Verpflegung, und Onkel Helmut begleitet die Reisegruppen auf Wunsch mit dem Hundeschlitten.

Onkel Helmut und Tante Renate
Onkel Helmut und Tante Renate

Tante Renate hat auch einen wunderschönen Steingarten, in dem den ganzen Sommer viele Blumen blühen.

Steingarten
Steingarten

Die Blumenpracht ist fast ein Wunder, hier oben im kalten Norden, aber da hat ja auch Bernhard ein bisschen nachgeholfen. Er hat nämlich den Komposthaufen verzaubert, so dass die frische Komposterde die Blumen vor der Kälte schützt und lange blühen lässt.

Zauberkompost
Zauberkompost

Drachenland

Das Drachenland ist im hohen Norden, noch jenseits der grossen Wälder und fast am Polarkreis. Die Drachen haben zusammen mit den Zauberern einen Schutzzauber über das ganze Drachenland gelegt, der hält die Kälte und das schlechte Wetter ab, und drinnen ist es trocken und warm, auch im tiefsten Winter.

Drachenland
Drachenland

Im Drachenland wohnen die ganzen alten Drachen, die keine Lust mehr haben in der Weltgeschichte herumzufliegen und sich hier zur Ruhe gesetzt haben. Hier haben sie ihre Ruhe vor den Menschen, und hier verbringen sie in Ruhe ihre späten Jahre.

Die alten Drachen
Die alten Drachen

Damit es den alten Drachen nicht zu langweilig wird, haben sie sich von den handwerklich begabten Trollen, ihren Nachbarn, eine tolle Achterbahn bauen lassen, mit Looping. Da kriegt jeder Drache so viele Freikarten wie er will, und kann den ganzen Tag Achterbahn fahren!

DRACHterbahn
DRACHterbahn

 

 

Der königliche Spielsachenfundus

Tief in den Kellergewölben des Schlosses versteckt sich eine wahre Schatzkammer: der königliche Spielsachenfundus. Hier werden alle Spielsachen eingelagert, die die königlichen Kinder nicht oder nicht mehr brauchen. Hier gibt es alles, Puppen und Holzspielzeug, Teddybären und Eisenbahnen, Farrähder und Rollschuhe… was man sich nur vorstellen kann, es ist alles da.

Spielsachenfundus
Spielsachenfundus

Hier hat Joschi einen Roller für Lexi besorgt, den braucht sie, weil ihr beim Laufen doch immer die Füße so weh tun. Aber mit dem Roller hat sie keine Probleme und saust bald fröhlich in der Gegend herum!

Lexi kommt in Fahrt
Lexi kommt in Fahrt

Das Schloss

Hier bei uns in Bayern gibt es viele wunderbare Schlösser, die die Königsfamilie Wittelsbach und besonders der König Ludwig II gebaut haben. Das Schloß am See aus meinen Geschichten ist von diesen Schlössern abgeschaut. Es ist so verwinkelt und hat soviele Türme wie Neuschwanstein, es ist innen so schön und gemütlich eigerichtet wie Hohenschwangau, es hat so herrliche grosse Prunksäle wie Nymphenburg.

Regenbogen über dem Schloss
Regenbogen über dem Schloss

Wichtig ist auch die Schloßküche, die ist Madame Babettes Reich und dient auch als Wohn- und Esszimmer für Madame Babette, Ritter Rollbert und alle Kinder im Schloß.

Es gibt Kuchen in der Küche
Es gibt Kuchen in der Küche

Joschi wohnt mit Bernhard im Turmzimmer, das ist direkt neben der Küche. Lexi wohnt im Gästeflügel, und zusammen besuchen sie auch mal den König und die Königin.

Audienz beim König und der Königin
Audienz beim König und der Königin

Wo steht das Schloss?

Ich habe es mir am Starnberger See vorgestellt, an der Nordspitze, da wo in echt die S-Bahn-Station ist, und der Dampfer-Anlegesteg. Man hat vom Schloss aus einen herrlichen Ausblick über den See und auf die Alpen. Es gibt einen grossen Schloßpark mit gepflegten Blumenbeeten, so wie im Nymphenburger Park in München. Es gibt auch einen Aussichtspavillion am Strand, das ist ein Lieblingsplatz von Lexi. In Wirklichkeit steht der Pavillion am Ufer zwischen Starnberg und Percha, fahrt mal hin und seht ihn euch an!

Aussichtspavillon
Aussichtspavillon

 

 

Wo ist das Blaue Land?

So nennt man eine Gegend in Oberbayern, zwischen München und den Bergen der Alpen. Es gibt hier viel Schönes zu sehen, Seen und der Fluß Isar, Königsschlösser und Bauernhöfe und vieles andere mehr. Ich werde euch hier noch mehr davon erzählen, und euch auch Bilder vom Blauen Land zeigen.

Herbst im Blauen Land
Herbst im Blauen Land