Hawaii-Spiesschen zum Grillen

Einleitung

Ich liebe die Kombination von herzhaften Zutaten mit frischer Ananas, so wie bei Toast Hawaii oder Schweinefleisch süßsauer. Dieses Rezept kann man gut als Single-Portion herstellen, etwa von einem Schnitzel. Wenn ihnen eine ganze  frische Ananas zuviel ist, schauen sie mal bei ihrem Supermarkt in der Snack-Kühltheke, da wo auch die frischen Salate und Sandwiches liegen. Da kriegt man oftmal eßfertig zugeschnittene frische Ananas in kleineren Portionen, die eignen sich bestens für dieses Gericht. Was sie nicht gleich verbrauchen, einfrieren! Geht mit frischer Ananas prima, die schmeckt aufgetaut immer noch sehr gut und viel, viel leckerer als die Dosenware.

Zutaten

für 1 Portion:
ca. 125 g mageres Schnitzelfleisch: Schweineschnitzel, oder Hühnchen- oder Putenbrust.
Marinade: 1 El. Sojasauce, 1 Teel. Curry, 1/4 Teel. Paprika edelsüß, 1 durchgepresste Knoblauchzehe, ein Spritzer Zitronensaft, ein Schuß Tabasco.
Zusätzlich: 2 Scheiben frische Ananas, 4-6 Scheiben Bacon (je nach Größe), 1 Schalotte.
2 Bambusspießchen zum auffädeln, noch etwas Currypulver extra.

Zubereitung

Fleisch in 2 cm Würfel schneiden, mit allen Zutaten zur Marinade in einen stabilen Gefrierbeutel geben und alles gut mischen, Beutel dicht verschliessen und das Ganze mindestens eine Stunde oder auch über Nacht durchziehen lassen. Ananas in 2 cm Portionsstückchen schneiden. Schalotte abziehen und quer in dünne Scheiben schneiden. Abwechselnd Fleisch, Ananas und Schalotte auf die Spießchen stecken, dabei den Bacon mit auffädeln. Bei mittlerer Hitze grillen, bis der Bacon knusprig ist, dabei mehrfach wenden, das dauert insgesamt etwa 10 Minuten. Vor dem Servieren noch mit etwas frischem Currypulver bestäuben.

Tipp:

Dazu schmeckt ganz hervorragend als Dip eine süßscharfe Chilisauce, die gibt es im Asienladen unter der Bezeichnung „Sweet Chili Sauce“. Oder schauen sie mal beim Lidl, der hat die Sauce von der Marke Satori, die geht prima und ist sehr preiswert.

Ihre Meinung ist mir wichtig! Bitte bewerten sie dieses Rezept: